Deine Serie im Mag.

Der Atem der Strasse ist der Windhauch des Erfolges.

Wir sind offen für neue Sichten. Deine Bilder. Deine Sichten. Deine Welten.
Du verbindest deine Umgebung mit deinen Gedanken und deiner Seele. Wenn du dann den Auslöser durchdrückst, lässt dieser Urknall eine neue Welt enstehen. Und was wäre, wenn nicht ausschließlich deine nächsten Follower und der Arbeitsspeicher deines Rechners diese Bilder sehen?


Deine Serie in der Sicht und du kannst der Welt da draussen etwas zurückgeben, von dem was Schönheit genannt wird.
Und Vorsicht! Zu viele werden deine Bilder gut finden und zum Schluss erfreut dein Bild an einem Kühlschrank dieser Welt einen Menschen beim Frühstückskaffee. Unvorstellbar? Unvorstellbar schön.
Sei einfach dabei. Wir und der Rest der Welt freut sich auf deine Bilder.

 

Bewirb dich mit einer Serie / Strecke von ca. 15 unveröffentlichten Bildern. Schreib einen kleinen Text mit dem "Warum" dazu.
Sollte es in einem der nächsten Magazine erscheinen oder in unsere online.galerie auf Instagram passen, so geben wir dir Bescheid.
Innerhalb von 6 Wochen nach deinem Einreichen. Versprochen.
Deine Fotografie ist gut. Aber leider haben wir immer sehr viel um die Ohren.  Wenn du also nicht innerhalb der 6 Wochen von uns eine Rückmeldung hast, dann passen deine tollen Bilder leider nicht in eines unserer nächsten  Konzepte. Probier es einfach mit einer anderen Serie.

Grundlagen

Mitmachen können Fotografen mit einer eigenen Serie - egal welches Genre.
Oder Modelle mit einer eigenen Serie. Ja. Du bist Modell und hast ein/e Fotograf/-in, der/die mit dir tolle Bilder erstellt hat.

 

Sag uns Bescheid. Wir freuen uns auf dich. 

 

Regeln

Eine Serie von unveröffentlichten Bildern von dir, an denen du die Urheber-, Bild- und Locationrechte hast.

Kein Porno! Sorry. Erotik gern. Auch Landschaft. Oder Murmeln. Keine gewerblichen Serien.

 

Machbar - oder?

 

Ablauf

Schreib uns bitte. Stell dich, deine Arbeiten und vor allem deine Ideen oder fertigen Serien kurz vor. Können wir schon Bilder von dir sehen? Zeig sie uns bitte - genial. Die Redaktion prüft, ob und in welcher Ausgabe deine Werke passen. Wenn es passt, melden wir uns bei dir.